Effektives, pferdegestütztes Personalcoaching

mit erlebnisorientiertem Lernen

HorseEffect: Lernen durch Erleben.

ChangeDig­i­tal­isierungVer­trauenAuthen­tiz­itätLead­er­shipAgilitätSelf-Empow­er­ment

Soft Skills oder soziale Kom­pe­tenz haben heute in Unternehmen einen ganz neuen Stel­len­wert und bieten große Chan­cen, Mitar­beit­er jen­seits ihres Fach­wis­sens zu entwick­eln:
— Klare und authen­tis­che Führung trotz Kon­flikt und Krise
— Flex­i­bles Denken und Han­deln mit Respekt und Ver­trauen
— Pro­jek­te sou­verän und agil man­a­gen – je kom­plex­er je ein­fach­er
— Dynamiken und Stärken im Team nicht nur erken­nen – aktivieren
— Verän­derun­gen zulassen und Chan­cen ergreifen

Doch wie ver­mit­telt man diese weichen Kom­pe­ten­zen möglichst wirkungsvoll, effizient und geeignet für eine direk­te Umset­zung in den beru­flichen All­t­ag?

Genau hier setzt das Konzept von HorseEffect an:

Effek­tives, pfer­degestütztes Per­son­al­coach­ing ver­bun­den mit erleb­nisori­en­tiertem Ler­nen. Weg von der reinen Infor­ma­tion, hin zur aktiv­en Erfahrung. Natür­lich mit Spaß – für einen nach­halti­gen Erfolg.

Individualität – für optimale Persönlichkeitsentwicklung

Jed­er tickt anders. Horse­Ef­fect bietet nicht nur unter­schiedlichen Ziel­grup­pen maßgeschnei­derte Sem­i­n­ar­mod­ule an, son­dern ver­fügt zudem über eine außergewöhn­liche Vielfalt an Pfer­den: Aus zehn unter­schiedlich­sten Per­sön­lichkeit­en wählen wir je nach Teil­nehmer und Sem­i­narziel den genau passenden vier­beini­gen Coach­ing-Part­ner aus.

Warum pferdegestütztes Coaching?

Mit pfer­degestütztem Coach­ing bieten wir Führungskräften wie auch Pro­jek­t­man­agern, Teams oder einzel­nen Mitar­beit­ern einen unver­gle­ich­baren Mehrw­ert:

  • Sofor­tiges authen­tis­ches Feed­back:
    Pferde sind unvor­ein­genom­men, ehrlich und wert­frei.
  • Han­deln statt Reden:
    Pferde reagieren auf Kör­per­sprache, nicht auf Worte.
  • Sich selb­st wahrnehmen:
    Pferde regen durch ihr Ver­hal­ten unmit­tel­bar zur Selb­stre­flex­ion an.
  • Raus aus der Kom­fort­zone:
    Pferde sind imposant und machen Ein­druck.
  • Rein in die Natur:
    Pferde sind keine Büro­heng­ste – mit Stal­l­luft und grü­nen Wei­den gegen die alltägliche Rou­tine.
  • Direk­ter Trans­fer ins Beruf­sleben:
    Pferde sind soziale Wesen und „Mitar­beit­er“ wie wir.

Die prak­tis­chen Übun­gen von Horse­Ef­fect Per­son­al­coach­ing, in denen die Teil­nehmer mit Pfer­den inter­agieren, ermöglichen genau das: Erleben, Reflex­ion und Umset­zung in den Beruf­sall­t­ag.

Für Führungskräfte und Mitar­beit­er, die sou­verän und effek­tiv im Hier und Jet­zt auftreten, kom­mu­nizieren und agieren wollen.

Menü