Weg von der reinen Information, hin zur aktiven Erfahrung

Personalcoaching – Unser Standpunkt

Effektive individuelle Mitarbeiterentwicklung durch die pferdegestützte Lernmethode

Mit HorseEffect Personalcoaching verstehen wir uns als professionelle Begleiter für Personalentwicklungsprozesse. Unsere eigenen beruflichen Erfahrungen haben uns vielfach vor Augen geführt, wie entscheidend die Art der Lernmethode für eine persönliche Weiterentwicklung ist. Reine Informationen – am besten nur einmal verdaut – geraten oft wieder in Vergessenheit, während ein aktives Gestalten oder Handeln rund um neue oder nicht vertraute Themen bleibende Spuren bei uns selbst hinterlassen. „Das heißt, es muss in jeder Lernsituation, wenn sie erfolgreich sein soll, eine emotionale Aktivierung stattfinden“ bestätigt Gerald Hüther, Hirnforscher und Professor für Neurobiologie (2010).

Im Einklang damit lautet unser Standpunkt bei HorseEffect: Weg von der reinen Information, hin zur aktiven Erfahrung. Natürlich darf der Spaß bei der persönlichen Weiterentwicklung keinesfalls fehlen, denn „Begeisterung“ ist nach Hüther „die schönste Aktivierung die wir kennen“, also das i-Tüpfelchen eines nachhaltigen Lernerfolgs.

Was bietet jedoch pferdegestütztes Coaching mehr gegenüber klassischen Outdoor Veranstaltungen?

Gezielte individuelle Entwicklung der Persönlichkeit

Jeder Mensch tickt anders und hat ein ganz persönliches Entwicklungspotenzial.
Neben ausführlichen Vorgesprächen mit jedem Seminarteilnehmer bietet HorseEffect Personalcoaching zielgruppengerechte Seminarmodule mit maßgeschneiderten Schwerpunkten an. Zudem steht uns eine außergewöhnliche Vielfalt an zehn Pferden mit kunterbuntem Querschnitt an Charakteren, Alter und Erfahrungen zur Verfügung.
Im Abgleich mit den Teilnehmern und der Seminarzielsetzung können wir so die genau passenden vierbeinigen Co-Coaches für die Seminarübungen auswählen.

Finden Sie hier Details zum unvergleichbaren Mehrwert von Pferden als Coaching-Partner

Menü