Unsere Leistungen und organisatorische Details

Seminarorganisation

So läuft alles rund

Die wichtig­sten Leis­tun­gen und Fak­ten rund um unsere Horse­Ef­fect Sem­i­nare find­en Sie hier:

Sem­i­nar­dauer
1 bis 1,5 Tage
Teil­nehmer
6 Per­so­n­en je Sem­i­nar (opti­male Grup­pen­größe)
Team
2 Train­er und 4 bis 6 Pferde
Verpfle­gung
Mit­tagessen und Kaf­feep­ausen mit Snacks am Vor­mit­tag und Nach­mit­tag sowie kalte und heiße Getränke
Räum­lichkeit­en
Am Vor­mit­tag in der Rei­thalle oder bei schönem Wet­ter auf dem Reit­platz, am Nach­mit­tag im Reit­er­stübchen (inkl. WLAN) oder im großen geschützten Garten
Klei­dung
Wet­terg­erechte Out­door-Klei­dung und feste Schuhe
Doku­men­ta­tion
Foto und Video
Sprachen
Deutsch und Englisch
Ken­nt­nisse
Kein­er­lei Erfahrung mit Pfer­den erforder­lich. Es wird nicht gerit­ten.
Sicher­heit
Bei der Arbeit mit Pfer­den hat die Sicher­heit der Teil­nehmer höch­ste Pri­or­ität. Zu Beginn ver­mit­teln wir die für das Sem­i­nar erforder­lichen Ken­nt­nisse über das Wesen der Pferde. Eventuelle  Äng­ste nehmen wir sehr ernst und gehen sen­si­bel darauf ein.

Gerne lassen wir Ihnen Empfehlun­gen für nahegele­gene Hotels und Restau­rants zum Ausklang nach dem Sem­i­nar zukom­men. Die Auswahl ist reich­lich im Hochtaunus!

Menü